Die Aufstockung bei diesem EFH erfolgt durch einen Elementbau, bei der Decke wurde mit Lignatur-Elementen gearbeitet. Die Fassade wurde aus vorvergrauten Rhomboid-Elementen angefertigt.

Es wurde eine runde Aufstockung vorgenommen und dabei war es wichtig, dass auch das Treppenhaus die Brandschutz-Anforderungen erfüllt.

Wir haben einen individuellen, an den Bestand angepassten Erker am Gebäude angebracht. Die gestemmte Fassade innen und aussen, sowie die Lignaturdecken und die Lifttüre waren auch Teil dieses Projekts.